Kurzmitteilung

Erinnert ihr euch noch dran, wie wir früher eine neue Jeans dermaßen bearbeitet haben, so dass sie ja recht getragen aussah?

Dieser ‚Aus-neu-mach-alt’Trend wurde wahrscheinlich in Nepal erfunden. Als ich vor einem halben Jahr hier im Dorf war, waren die Straßen nur unbefestigte, festgefahrere Pfade. Mittlerweile sind viele von ihnen aspahltiert. Die Nepalesen fuhrwerken jedoch dermaßen darauf herum und graben ihre Schlaglöcher selber, dass diese –logischerweise neuen – Straßen aussehen, als hätten sie schon mehrere Jahre auf dem Buckel.

Aber eins muss man ihnen lassen – die Sicherheitsvorkehrungen sind mehr als kreativ!

Kurzmitteilung

4 Stunden Motorradtour über Stock und Stein! Jetzt tut mir mein Popo zwar ganz schön weh, aber es hat sich allemal gelohnt.

Ein Fotograf lud mich heut spontan ein, mit ihm auf Erkundungstour zu gehen. So lernte ich Kathmandu aus einer ganz anderen Perspektive kennen, die den Touristen zumeist verborgen bleibt.

Vorfreude

In genau 10 Tagen ist es soweit! Dann werde ich gerade die das Kathmandu Valley umgebende Bergkette überfliegen und diesen traumhaften Ausblick genießen können. Und wie ich mich kenne, wird mein Blick von Freudentränen getrübt sein – wie jedes Mal, wenn ich die majestätischen Eisgipfel sehe und mir die Geräusche …

Mehr lesen

Für Genießer

Wie schön ist es doch, nach einer Reise in Erinnerungen zu schwelgen und diese mit Freunden zu teilen! Wir schauen Fotos an, hören landestypische Musik, genießen den Duft von Räucherstäbchen oder Aroma-Öl und lassen Steine, Stoffe oder Kunstgewerbliches durch unsere Hände gleiten. Ich möchte aber, dass meine Gäste mit wirklich …

Mehr lesen

Shoppen und Schenken

Schenken bereitet Freude, nicht nur dem Beschenkten, sondern auch demjenigen, der etwas verschenkt. Auf meinen Reisen genieße ich es, über bunte Märkte zu schlendern, kleine Lädchen zu durchstöbern oder auch dem Holzschnitzer am Straßenrand zuzuschauen um nach Mitbringseln für meine Freunde zu suchen. Dabei ist es mir wichtig, dass es …

Mehr lesen

Dankeschön!

Wenn etwas richtig gut funktionieren soll, dann braucht man Menschen, die hinter einem stehen und auf die man sich verlassen kann. Das merke ich jedes Mal, wenn ich meine Wohnung für längere Zeit verlasse, um auf Reisen zu gehen. Freunde und Nachbarn kümmern sich zuverlässig um meine Post und die …

Mehr lesen

„Geschäftseröffnung“

Tatatataaaaaaa! Endlich ist es soweit und ich bin mächtig stolz, dass ich euch heute meinen ersten offiziellen Kalender vorstellen kann. Diesen habe ich mit ganz viel Liebe und Herzblut zusammen mit meinem Sohn Tony erstellt.Dieser Kalender ist jedoch nicht ohne Grund entstanden. Wie ihr wisst, unterstütze ich Kinder in Nepal …

Mehr lesen